Kritik an Highend Gaming-Notebook Konfigurationsmöglichkeiten | PCSPECIALIST

Kritik an Highend Gaming-Notebook Konfigurationsmöglichkeiten

Toruk

New member
Hallo,

ich hätte gerne ein Highend Notebook mit einem Ryzen 4900H statt einem i7-10875H. Ich würde gerne in Erfahrung bringen warum ihr keine Notebooks mit AMD Konfiguration anbietet, obwohl besagte CPU weit besser ist als der i7-10875H. Und damit dies nicht nur leere Worte sind werde ich dies erläutern:

CPU Geschwindigkeit:
Der i7-10875H bietet 5,10 GHz singelcore Turbo, aber lächerliche 3,2GHz Allcore Turbo.
Der Ryzen 4900H hat zwar einen niedrigeren Singelcore Turbo von 4,40 GHz, dafür aber satte 4Ghz Allcore Turbo ! Das ist bei Auslastung aller Kerne 20-25% mehr Leistung. Die ~10% stärkere Singelcoreleistung beim 10875H ist ja schön und gut, aber im praktischen Nutzen weit weniger sinnvoll bei einem 8Kern-Prozessor. Man kauft sich ja keinen 8-Kern Prozessor um eine 10%~ stärkere 1-Kernleistung zu haben und zeitlich 25%~ weniger Multikern Leistung.


RAM-Speicher Kompatibilität:
Der i7-10875H unterstützt maximal DDR4-2933 und damit ihr keine Probleme kriegt, verbaut ihr maximal nur 2666er Speicher, da 2933Mhz nicht stabil garantiert werden können. Der 4900H unterstützt hingegen bis zu DDR4-4266.


Verbrauch/Leistung:

Beide CPUS sind mit einer TPD von 45W ausgegeben, wobei der 4900H in Anbetracht der Leistung weniger verbraucht insgesamt schneller ist. Kein Wunder, der i7-10875H wird in 14nm gefertigt und der 4900H in 7nm !


Ich bin weder AMD Fanboy, noch Intel Kritiker, ich lege hier einfach knallharte technische Fakten auf den Tisch. Deshalb meine Frage, wieso zum Teufel bietet ihr ausschließlich die technisch schlechtere Intel CPU bei Notebooks an ?

Ich hätte gerne einen Ryzen 4900H Laptop mit RTX 2080 Super und 3000+ Speicher.


Zudem habe ich eine weitere Frage:

Letztes Jahr habe ich bei euch ein Notebook gekauft und bei der Auswahl der Konfiguration stand neben den änderbaren Komponenten, um wieviel Geld sich dies auf den Endpreis auswirkt. Wenn ich nun die Hauptkomponente auswähle fehlt diese Angabe neben den jeweiligen Teilen. Wieso wurde dies entfernt ? Nun sieht man nur noch den jeweiligen Endpreis.
 

rastagoose

Moderator
Staff member
Moderator
Guten Tag,

Jetzt bieten wir einen Laptop mit einem AMD-Prozessor:

Leider ist er mit einer RTX 2080 nicht kompatibel, aber er ist mit einer RTX 2070 verfügbar. Dieser Laptop ist ab 25. Mai wieder verfügbar.
 
Top