Back to Top

Performanz hochfahren

Das leistungsstärkste Windows aller Zeiten. Mit Windows 11 Pro for Workstations kannst du die anspruchsvollsten Workloads mit fortschrittlicher Verarbeitung, schnellerer Dateifreigabe und robuster Datenspeicherung blitzschnell bewältigen.

Jetzt konfigurieren
FAQ

Bewältige forgeschrittene Workloads in Windeseile

Nutze Windows 11 Pro for Workstations für ressourcenhungrige Apps.

Angetriebene Leistung

Steigere deine Produktivität mit erweiterten Konfigurationen und Verarbeitungsfunktionen. Unterstützt bis zu 4 CPUs und 6 TB Arbeitsspeicher, um anspruchsvolle Workloads zu bewältigen.

Ununterbrochene Workflows

Steigere deine Arbeitslasten mit verzögerungsfreiem Multitasking für deine anspruchsvollsten Anwendungen. Zu den Merkmalen gehört die schnellste Workstation-Datenspeicherung, die mit Remote Direct Memory Access verfügbar ist.

Schlichtes, flexibles Management

Spare dir Zeit und Mühe bei der Wartung deiner Workstation, indem du deine vertrauten Windows-Verwaltungstools verwendest, einschließlich der Zero-Touch-Bereitstellung mit Windows Autopilot.1

Schutz, dem du vertrauen kannst

Nutze den leistungsstarken integrierten Schutz für deine Geräte, deine Identität und deine Daten. Ersetze Passwörter durch die Anmeldung per Gesicht oder Fingerabdruck, und schütze deine sensible Informationen auch bei verlorenen oder gestohlenen Geräten.2

PCSpecialist empfiehlt Windows 11 Pro für Unternehmen

Stelle noch heute dein nächstes professionelles System mit PCSpecialist zusammen. Konfiguriere mit Windows 11 Pro und arbeite effizienter, nahtloser und sicherer von fast überall.

Neuen PC kaufen

Windows 11 Pro ist jetzt über unsere Workstation-Konfiguratoren verfügbar. Bestelle jetzt und erstelle deinen individuellen Workstation-PC mit PCSpecialist oder wirf einen Blick auf unsere empfohlenen Spezifikationen unten!

Shop now

Empfohlene Spezifikationen

Vector Q40i

Vector-Q40i

Von 1.580 € inkl. MwSt. und Lieferung.

  • Intel® Core™ i7-12700
  • GIGABYTE Z690 GAMING X DDR4
  • 16 GB PCS PRO 2666 MHz
  • 8 GB GEFORCE RTX 3050

Vector R70a

Vector-R70a

Von 1.920 € inkl. MwSt. und Lieferung.

  • AMD Ryzen 7 5800X
  • ASUS® CROSSHAIR VIII HERO WIFI
  • 16 GB Corsair VENGEANCE 3000 MHz
  • 12 GB GEFORCE RTX 3060
  • 2 TB SEAGATE BARRACUDA-HDD

Vector R70i

Vector-R70i

Von 1.970 € inkl. MwSt. und Lieferung.

  • Intel® Core™ i7-11700KF
  • GIGABYTE Z590 AORUS Master
  • 16 GB Corsair VENGEANCE 3000 MHz
  • 12 GB GEFORCE RTX 3060
  • 2 TB SEAGATE BARRACUDA-HDD

Vector R80a

Vector-R80a

Von 2.210 € inkl. MwSt. und Lieferung.

  • AMD Ryzen 9 3900X
  • ASUS® TUF X570-PLUS GAMING
  • 32 GB Corsair VENGEANCE 3000 MHz
  • 12 GB GEFORCE RTX 3060
  • 4 TB-SEAGATE-BARRACUDA-HDD (5.400)

Vector R80i

Vector-R80i

Von 2.500 € inkl. MwSt. und Lieferung.

  • Intel® Core™ i7-11700
  • GIGABYTE Z590 AORUS Master
  • 32 GB Corsair VENGEANCE 3000 MHz
  • 8 GB-GEFORCE RTX 3070 Ti
  • 4 TB-SEAGATE-BARRACUDA-HDD (5.400)

Vector Q40a

Vector-Q40a

Von 2.760 € inkl. MwSt. und Lieferung.

  • AMD Ryzen 9 5900X
  • ASUS® TUF X570-PLUS GAMING
  • 32 GB Corsair VENGEANCE 3000 MHz
  • PNY QUADRO RTX 4000
  • 4 TB-SEAGATE-BARRACUDA-HDD (5.400)

Vector T9A

Vector-T9A

Von 4.560 € inkl. MwSt. und Lieferung.

  • AMD Ryzen 9 5950X
  • ASUS® CROSSHAIR VIII HERO WIFI
  • 64 GB Corsair VENGEANCE RGB PRO 3200 MHz
  • 24GB ASUS ROG STRIX GEFORCE RTX 3090
  • 4TB-SEAGATE IRONWOLF PRO

Vector Q50i

Vector-Q50i

Von 4.670 € inkl. MwSt. und Lieferung.

  • Intel® Core™ i9-11900
  • ASUS® ROG STRIX Z590-E GAMING WIFI
  • 64 GB Corsair VENGEANCE 3000 MHz
  • PNY QUADRO RTX A5000
  • 4TB-SEAGATE IRONWOLF PRO

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen Windows 10 und Windows 11?

Windows 11 bietet die ganze Leistung und Sicherheit von Windows 10 in einem überarbeiteten und aufgefrischten Look. Außerdem gibt es neue Tools, Sounds und Apps. Jedes Detail wurde berücksichtigt. All das zusammen sorgt für ein rundum erneuertes Erlebnis mit deinem PC.

Wann kann ich einen PC kaufen, auf dem Windows 11 vorinstalliert ist?

PCs mit vorinstalliertem Windows 11 sind ab dem 5. Oktober 2021 erhältlich.

Ich möchte jetzt einen PC kaufen. Kann ich später das neue Windows installieren?

Die meisten Windows-10-PCs, die derzeit verkauft werden, können auf das neue Windows upgegradet werden. Damit der PC auf das neue Windows upgegradet werden kann, muss er die Mindestanforderungen an die Hardware erfüllen. Für bestimmte Funktionen, die du hier findest, ist spezielle Hardware erforderlich. Der Plan für die Verteilung des Upgrades wird derzeit noch ausgearbeitet, das Programm soll jedoch Ende 2021 beginnen und bis ins Jahr 2022 andauern. Der genaue Zeitpunkt hängt vom Gerät ab.

Woher weiß ich, ob ein neuer Windows-10-PC, den ich in Betracht ziehe, die Mindestanforderungen erfüllt?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das herauszufinden. Falls du gerade nach einem neuen PC suchst, achte auf der Konfigurator-Seite auf die Kennzeichnung „Kostenloses Upgrade auf Windows 11“. Bitte kontaktiere PCSpecialist, wenn du Fragen hast.

Wann kann ich auf meinem Windows-10-Gerät auf Windows 11 upgraden?

Falls dein bestehender Windows-10-PC mit Windows 10 20H1 oder höher läuft und die Mindestanforderungen an die Hardware erfüllt, kann er auf Windows 11 upgegradet werden. Der Plan für die Verteilung des Upgrades wird derzeit noch ausgearbeitet, doch wir gehen davon aus, dass es für die meisten Geräte, die bereits heute im Einsatz sind, Anfang 2022 verfügbar sein wird. Nicht alle Windows-10-PCs, die für ein Upgrade infrage kommen, bekommen dieses zum selben Zeitpunkt angeboten. Ob dein PC für ein Upgrade infrage kommt, kannst du in den Spezifikationen hier nachlesen. Nachdem die Verteilung des Upgrades begonnen hat, kannst du überprüfen, ob es für dein Gerät zur Verfügung steht, indem du Einstellungen/Windows-Updates aufrufst. Endnutzer sehen in den Benachrichtigungsbereichen der Taskleiste unten rechts einen Hinweis, dass das Upgrade verfügbar ist – ähnlich wie bei Updates für Windows 10. Mehr Informationen dazu gibt es zu einem späteren Zeitpunkt. Weitere Optionen für Desktop-Benachrichtigungen können auch zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt werden.

Was sind die Mindestanforderungen an die Hardware für Windows 11?

Die Mindestanforderungen der Hardware findest du hier.

Wie kann ich herausfinden, ob mein aktueller Windows-10-PC die Hardwareanforderungen für Windows 11 erfüllt?

Falls du sehen möchtest, ob dein aktueller PC die Mindestanforderungen erfüllt, kann du hier die Mindestanforderungen einsehen

Was ist, wenn mein PC nicht die Mindestanforderungen an die Hardware erfüllt? Kann ich bei Windows 10 bleiben?

Ja! Windows 10 ist nach wie vor eine großartige Version von Windows. Microsoft hat zugesagt, Windows 10 bis zum 14. Oktober 2025 zu unterstützen.

Wie erfahre ich, wann das Upgrade für meinen Windows-10-PC verfügbar ist?

Die Verteilung des Upgrades auf Windows 11 beginnt Ende 2021 und wird bis ins Jahr 2022 andauern. Während dieser Zeit führen wir hinter den Kulissen einige Tests durch und prüfen, ob dein PC den Anforderungen entspricht. Windows-Update zeigt dir an, ob und wann dein PC für das Upgrade infrage kommt. Du kannst dies überprüfen, indem du Einstellungen/Windows-Update aufrufst. Endnutzer sehen in den Benachrichtigungsbereichen der Taskleiste unten rechts einen Hinweis, dass das Upgrade verfügbar ist – ähnlich wie bei Updates für Windows 10. Mehr Informationen dazu gibt es zu einem späteren Zeitpunkt. Weitere Optionen für Desktop-Benachrichtigungen können auch zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt werden.

Wie viel kostet das Upgrade von Windows 10 auf Windows 11?

Es ist kostenlos. Doch nur Windows-10-PCs, auf denen Windows 10 20H1 oder höher läuft und welche die Mindestanforderungen an die Hardware erfüllen, können ein Upgrade durchführen. Du kannst unter Einstellungen/Windows-Update überprüfen, ob du die neuesten Updates für Windows 10 hast.

Wie lange gilt das Angebot für das kostenlose Upgrade?

Dieses Enddatum liegt frühestens ein Jahr nach der allgemeinen Verfügbarkeit.

Was ist ein Upgrade im Gegensatz zu einem Update?

Ein Update kann aus Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen sowie neuen Funktionen in einer Version von Windows bestehen. Updates werden in der Regel das ganze Jahr über verteilt. Ein Upgrade ist ein Versionswechsel, zum Beispiel der Wechsel von Windows 10 auf Windows 11. Oder der Wechsel der Editionen von Windows Home auf Windows Pro.

Kann ich Windows 10 weiterhin benutzen?

Ja. Du musst nicht auf Windows 11 upgraden. Microsoft wird Windows 10 noch bis zum 14. Oktober 2025 unterstützen.

Benötigt Windows 11 mehr Speicherplatz auf meinem PC als Windows 10?

Nein. Windows 10 und Windows 11 benötigen ungefähr die gleiche Menge an Speicherplatz. Während des Upgrade-Vorgangs wird jedoch zusätzlicher Speicher benötigt. Windows bereinigt diesen zusätzlichen Speicherplatz etwa zehn Tage nach Abschluss des Upgrades.

Ist Windows 11 ein Ersatz für Windows 10?

Windows 11 ist die neueste Version von Windows. Wir werden Windows 10 jedoch noch bis Oktober 2025 unterstützen.

Was passiert mit meinen Dateien, wenn ich auf Windows 11 upgrade?

Standardmäßig werden alle deine Dateien und Daten übertragen. Wir empfehlen jedoch, deine Dateien vor der Installation zu sichern. Erfahre mehr über OneDrive PC Ordner Backuphier

Kann ich nach dem Upgrade wieder zu Windows 10 zurückkehren, falls mir Windows 11 nicht gefällt?

Ja. Nachdem du das Windows-11-Upgrade installiert hast, kannst du innerhalb von 10 Tagen zu Windows 10 zurückkehren und dabei deine übernommenen Dateien sowie Daten behalten. Nach den 10 Tagen musst du deine Daten sichern und eine „saubere Installation“ vornehmen, um wieder zu Windows 10 zu wechseln.

Wie lange dauert es, Windows 11 zu installieren?

Das Herunterladen und Installieren von Windows 11 wird vermutlich länger dauern als ein typisches Windows-10-Funktionsupdate. Du kannst deinen PC benutzen, während du Windows 11 herunterlädst. Du hast dann die Möglichkeit, die Installation für einen bestimmten Zeitpunkt einzuplanen, zu dem du deinen PC nicht verwendest.

Kann ich meinen Windows-10-PC auf Windows 11 upgraden, wenn ich den S-Modus verwende?

Falls dein PC die Mindestanforderungen an die Hardware erfüllt, kann die Windows-10-Home-Edition im S-Modus auf die Windows-11-Home-Edition im S-Modus upgegradet werden. Falls auf deinem Windows-10-PC die Pro-Edition im S-Modus läuft, musst du den S-Modus deaktivieren, um auf Windows 11 Pro upzugraden. Die Windows-11-Pro-Edition ist nicht im S-Modus verfügbar.

Verfügbarkeit von Funktionen und Anwendungen kann je nach Region variieren

1. Windows Autopilot erfordert Azure Active Directory Premium für die automatische MDM-Registrierung und das benutzerdefinierte Unternehmensbranding. Internetverbindung erforderlich.

2. Erfordert spezielle Hardware, einschließlich Fingerabdruckleser, beleuchteter IT-Sensor oder andere biometrische Sensoren und fähige Geräte.